Allgemeines

Anlage, Bau und Pflege einer Finnenbahn

Finnenbahnen sind spezielle, mit schrittdämpfenden Eigenschaften gebaute Naturlaufstrecken,
die nach skandinavischem Vorbild entwickelt und benannt wurden. Sie
etablierten sich seit den siebziger Jahren von der Schweiz ausgehend mehr und mehr auch
in Mitteleuropa. Die Funktion sowie die Annahme einer Finnenbahn durch die Läufer
hängen jedoch maßgeblich davon ab, wo und wie die Bahn angelegt, gebaut und gepflegt
wird. Wir haben in Schloß Holte-Stukenbrock seit nunmehr 19 Jahren eine beleuchtete
1000 m- Finnenbahn, in deren Anlage und Bau wir als Sportverein mit eingebunden waren
und deren Betreuung wir im Kontakt mit dem Sportamt unserer Stadt betreiben.

 
 
Powered by Phoca Download