Die Holter Meile in der dritten Auflage

Im Ölbachstadion wird wieder die Meile gerannt

Nach den gutem Erfahrungen in den beiden Vorjahren wird auch in diesem Sommer wieder die sog. Holter Meile ausgetragen. In gemeinsamen Regie von Laufspaß SW Sende und ASG Teutoburger Wald sollen am Dienstag, den 28. Juni, ab18:00 Uhr, im Ölbachstadion von Schloss Holte Stukenbrock wieder Läufe über eine englische Meile ( Englische Meile, Länge: 1 609 Meter) gestartet werden. Dabei werden zunächst in mehreren Vorläufen für Damen und Herren die schnellsten Zeiten ermittelt, ehe es ca. 30 Minuten nach dem letzten Zeitlauf zu Endläufen der zeitschnellsten zehn Vorlaufteilnehmer/innen jeder Kategorie kommt.

Der/die Sieger/in der Endläufe werden – gemäß den Teilnahmebestimmungen für SHS-Stadtmeisterschaften- als Stadtmeister/in 2016 von Schloß Holte-Stukenbrock gewertet.

Jede/r Finisher der Holter Meile erhält eine Urkunde mit Zeitangabe.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Anmeldungen werden im Ölbachstadion in der Zeit von 17:45 bis 18:30 Uhr entgegengenommen. Die Startgebühr beträgt 2,-€

 

Umkleide- und Duschgelegenheiten bestehen im Ölbachstadion.